Gehörlosenschule „Mary Chapman“

Gehörlosenschule „Mary Chapman“

Ein berührendes Video veranschaulicht unsere Unterstützungsarbeit für die Gehörlosenschule Mary Chapman in Rangun. Dort bekommen 381 Kinder eine speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtete Schulbildung, die sie befähigen soll, später selbstbewusst am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Etwa 70 % Der SchülerInnen wohnen im schuleigenen Internatsgebäude Alls Jugendliche haben sie dort auch die Möglichkeit in mehreren Ausbildungszweigen Berufsqualifikationen zu sammeln.

Durch ihre Spenden konnten wir dort seit 2014 dringend benötigtes Schulmaterial und Inventar für die berufsbildenden Bereiche zur Verfügung stellen. Wir unterstützen die Kosten für den Schultransport der 140 außerhalb wohnenden Kinder und Ausbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen für GehörlosenlehrerInnen.

Ausbildungsbereich Shiatsu